FLT21_21-01_Logos

Der Sparkassen Mostiman Triathlon fand im Jahr 2010 erstmals statt, während des Abbaus bekam der Rennleiter Bernd Keller einen Anruf von Werner Aschauer, dass er mit Max (Wirth) & Lemi (Lembacher Reinhard) eine "Mörderidee" hatte: sie wollen auch den Mostiman absolvieren, Bernd soll als [ko:dsch] fungieren und M4TV wird das ganze medial betreuen! Nachdem einige Sponsoren gefunden wurden, ein Team formiert wurde und als das Ziel als Ziel ausgegeben wurde, war auch der Name bei der Hand: Finishlineteam 0.11

Es gibt viele Geschichten, die zu schreiben wären. Alle Teilnehmer haben ihren Teil mitgenommen und vom Team, der professionellen Vorbereitung und der Einzigartigkeit des Projektes profitiert! Lies unten selbst O-Töne einiger Teilnehmer.

Ganz oben zeigen wir euch das letzte Video: die SAR Abschlußparty!

Unser Medienpartner Mostropolis war regelmäßig mit dem Fotoapparat dabei:

Die Finishlineteam Show 0.1 bis 0.9:

Der erste Probewettkampf auf der Mostiman Strecke!

Gemeinsames Schwimmtraining in Wallsee

Der abschließende Laktattest & Interview Arno Reisinger

Das waren die Finishliner beim
12. Sparkassen Mostimantriathlon

O-Töne der "Ehemaligen":

"Persönliches Wachstum, Körperbewusstsein und sehr viele nette Menschen – um 3 Dinge zu nennen, für die sich das Projekt FLT 0.20 gelohnt hat. Absolut empfehlenswert!"

JOHANNES MITSCHANEK | FLT 0.20

"Für mich war es sportlich das Beste was mir passieren konnte.  Ohne Finishlineteam hätte ich jetzt wahrscheinlich ein paar Kilos mehr auf den Rippen. Seit Beginn an hat mich der Triathlongeist fasziniert und solange es meine Knochen erlauben werde ich dran bleiben u versuchen mich immer ein wenig zu steigern. Ich danke dir, Bernd, für deine tolle Arbeit!"

BERND KRINNER | FLT 0.14

"Es war ein absolut tolles Projekt, welches für mich einen extrem nachhaltigen Effekt hatte! Ich denke gerne an die Zeit zurück. Wissensvermittlung über Trainingsabläufe, beißen und ein bisschen gegen „innere“ Wiederstände kämpfen wurde uns beigebracht. Besonders zu erwähnen sind natürlich die Stärke einer Gruppe und ein gemeinsames Ziel"

SABINE STEINBICHLER | FLT 0.12

"......es war, als wenn man einem Fisch das Baumklettern beizubringen versucht. Der Wille war da, der Trainer gab alles  und somit freue ich mich nach wie vor sehr aufs Schwimmen und Radfahren.
Alles in allem war es eine sehr schöne Zeit!"

FLORIAN GÖTTLINGER | FLT 0.20

"Das FLT020 ist das Beste, was mir im letzten halben Jahr passieren konnte: ein Ziel vor Augen, gemeinsames tolles Training, an die Grenzen gehen, neue Freunde finden und über die Finishline laufen- einfach unglaublich schön und ergreifend für uns alle. Danke dir nochmal von Herzen dass ich dabei sein durfte"

MONIKA SCHWARZ | FLT 0.20

"Für mich war die Teilnahme eine MEGA- Herausforderung, zumal ich ja wirklich bei null anfangen musste und gar nicht einschätzen konnte, was auf mich zukommen würde. Wenn ich nach 9 Jahren an die FLT-Zeit zurückdenke, bin ich einfach nur stolz mich dieser Herausforderung gestellt zu haben.

Überhaupt bin ich sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte, beim ersten Team dabei zu sein und bin immer noch immer beeindruckt, was ich aus mir herausholen konnte. Ich werde das Gefühl, die Ziellinie zu durchlaufen, nie vergessen! Auch haben sich wunderbare Freundschaften gebildet, die ich seitdem nicht missen möchte. "

BEATE HOCHSTRASSE | FLT 0.11

"Es war eine harte, erlebnisreiche und coole Zeit für mich die ich nicht mehr missen möchte!
Wer nicht mitmacht, hat definitiv was versäumt! Es lohnt sich!"

LILLY "Fisch" SARIC | FLT 0.20

"Mir hat es riesigen Spaß bereitet die Trainingspläne abzuarbeiten und zu sehen, wie man mit gezieltem und kontrolliertem Training vorwärtskommt. Vom ersten Training (3 Minuten Laufen/2 Minuten gehen) bis zur Finishline in 2:27:01 ist einiges passiert. Ich kann es nur jedem empfehlen einmal unter professioneller Anleitung ein sportliches Ziel zu verfolgen und ich würde es jederzeit wieder machen."

WAGNER MARIO | FLT 0.11

"Waa foi geil dass i des so durchzogen hob!!

 Ich wäre sonst nie auf nie Idee gekommen, bei 13 Grad in des See schwimmen zu gehen oder bei Regenwetter am Rad zu sitzen...an Tagen, an denen man schlecht drauf ist und trotzdem zum Training geht, das Team trifft…ein Traum! Durch den Trainingsplan und die gewisse Verpflichtungen dahinter ist man doch sehr fokussiert...... ich glaube auch das hat mich durch die "Corona Zeit" gerettet, sonst hätte ich durchgedreht!"

RENATE VEIGL | FLT 0.20

"Es war wahrscheinlich eine der besten Entscheidungen meines Lebens, mich für das Finishlineteam.20 anzumelden, denn es hat nicht nur mein Leben verändert, sondern auch meine Gesundheit und und meine Gewohnheiten nachhaltig zum Positiven verändert!“

MANU "MONI" SCHACHINGER | FLT 0.20

"Für mich war es einer der wichtigsten Erlebnisse, da es mir einen wichtigen Anstoß gegeben hat, den inneren Schweinehund zu bändigen der noch immer anhält! Es war eine tolle Zeit, unendlich viele km mit dem Rad auf Mallorca und und und...“

RAINER GRAF | FLT 0.13

"Ich bedanke mich für die schöne Zeit die ich damals gemeinsam mit meiner Tochter bei Dir und unter deiner Betreuung erleben durfte. Es war definitiv sehr herausfordernd für mich und hat meinen inneren Schweinehund so richtig gefordert. Leider ist das Laufen meine größte Hürde gewesen und auch noch bis heute geblieben. Aber ich bin stolz, dass ich zumindest einmal diese Finishline erreicht habe! Außerdem habe ich durch diese intensive Zeit das Kraulen gelernt und bis heute schwimme ich sehr gerne. Auch das radeln ist meine Leidenschaft geblieben. Ich denke sehr gerne an diese Zeit zurück!!“

CLAUDIA WINTER | FLT 0.14

DIE FINISHLINETEAM SPONSOREN

DIE FINISHLINETEAM ATLETHEN

Brunner Andreas

Brunner Andreas

Geburtsjahr: 1994
Wohnort: Öhling
Beruf: Verkäufer
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Hobbies: Wandern, Klettern, Skitouren

Leitspruch:
Die Hartnäckigen gewinnen die Schlachten!

Essletzbichler Josef

Eßletzbichler Josef

Geburtsjahr: 1974
Wohnort: Markersdorf
Beruf: Außendienst
Familienstand: verheiratet
Kinder: 2
Hobbies: Rad, Karate, Hund

Leitspruch:
Schmerz ist vergänglich Erfolg bleibt für immer!

Gelbmann Robert

Gelbmann Robert

Geburtsjahr: 1979
Wohnort: Amstetten
Beruf: Wirt
Familienstand: verheiratet
Kinder: 2
Hobbies: Arbeit

Leitspruch:
Wenn Du Deinem Spiegelbild selbst jeden Morgen in die Augen schauen kannst, bist Du am richtigen Weg!

Markus Koch

Koch Markus

Geburtsjahr: 1995
Wohnort: Zelking
Beruf: Student & Angesteller
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Hobbies: Fußball, Laufen, Ski, Foto

Leitspruch:
act justly. love mercy. walk humbly

simon

Koch Simon

Geburtsjahr: 1996
Wohnort: Linz
Beruf: Uhrmacher
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Hobbies: Crossfit, Laufen, Handwerken

Leitspruch:
When other stop, we keep pushing!

lengauer

Lengauer Martin

Geburtsjahr: 1995
Wohnort: Amstetten
Beruf: Metallfacharbeiter
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Hobbies: Swim/ Bike/ Run

Leitspruch:
The moment I dedicated my life to sports -
that moment I really started enjoying life.

Stefan

Schuster Stefan

Geburtsjahr: 1989
Wohnort: St. Georgen/ Leys
Beruf: Kulturtechniker
Familienstand: Partnerschaft
Kinder: keine
Hobbies: Fußball, Tennis, Ski

Leitspruch:
Be stronger than your excuses.

thomanek

Thomanek Manfred

Geburtsjahr: 1973
Wohnort: Allhartsberg
Beruf: Arzt
Familienstand: verheiratet
Kinder: 2
Hobbies: Kochen, Natur, Tiere, Genuss

Leitspruch:
Aufgegeben wird ein Brief!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gudra Alexandra

Geburtsjahr: 1993
Wohnort: St. Georgen/ Leys
Beruf: Recruiting Specialist
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Hobbies: Sport, Lesen, Yoga, Musik

Leitspruch:
Don’t wish for it. Work for it!

hofer_claudia

Hofer Claudia

Geburtsjahr: 1972
Wohnort: Wieselburg
Beruf: Pharmazeutin
Familienstand: verheiratet
Kinder: 3
Hobbies: Ski, Laufen

Leitspruch:
Wer kämpft kann verlieren.
Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

raab

Raab Lisa

Geburtsjahr: 1997
Wohnort: Zeillern
Beruf: Studentin Physio
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Hobbies: Tanzen, Wandern Kochen, lesen

Leitspruch:
Don‘t wish for it - work for it!

binary comment

Rabl Hermine

Geburtsjahr: 1978
Wohnort: Scheibbs
Beruf: Lehrerin
Familienstand: verheiratet
Kinder: 2
Hobbies: Rad, Blasmusik, Ski

Leitspruch:
Heute ist mein bester Tag!

sonnleitner

Sonnleitner Evelyne

Geburtsjahr: 1976
Wohnort: Wieselburg
Beruf: Dipl. Pädagogin
Familienstand: verheiratet
Kinder: 2
Hobbies: Laufen, Lesen

Leitspruch:
Man muss das Leben tanzen!

rptnb

Grissenberger Helga

Geburtsjahr: 1991
Wohnort: Euratsfeld
Beruf: PR & Medien
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Hobbies: Musikverein Euratsfeld

Leitspruch:
Erfolg tritt ein, wenn deine Träume größer werden,
als deine Ausreden!

nadja

Gattringer Nadia

Geburtsjahr: 1986
Wohnort: Neustadtl/Donau
Beruf: Selbständige Hundetrainerin
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Hobbies: Tanzen, Wandern Reiten, Lesen

Leitspruch:
Lieber unperfekt begonnen, als perfekt gezögert!

Logo_Finish-Line-Team

BERND KELLER | [ko:dsch]

Diplomtrainer Triathlon
Staatlich gepr. Trainer Triathlon
Staatlich gepr. Trainer Schwimmen
Staatlich gepr. Trainer Radsport
Staatlich gepr. Trainer allgemeine Körperausbildung

KONTAKT

Keller xcelerates GmbH
Bernhard Keller
3300 Amstetten | Viehdorferstr. 24
+43 664 4545245
info@xcelerates.at

Accept the challenge!